Mittwoch, 23. März 2011





Eben erst
war die Königin von der Burg am Eisenbach nach Afrika an den Weißen Nil und den Blauen Nil geflogen. 
Dort tanzt sie unter dem funkelnden Sternzelt zum Rhythmus der Musik auf einer Hochzeit. Es ist nachts noch 25°C warm und wunderschön. Da, plötzlich, sieht sie eine Sternschnuppe: Sie fällt in einem langen, großen Bogen über den riesigen schwarzen, glitzernden Himmel - um sich dann zu teilen. Zwei einzelne Sternschnuppen segeln nun weiter und weiter ...

Danach kreisen zwei Störche über der Burg am Eisenbach. Der Herbst kommt und das Feuerwerk zur Silvesternacht betrachtet die Königin lieber sitzend.
Die Kastanienblüten sind kurz davor aufzuspringen als früh am Morgen sich die Prinzessin auf den Weg macht, ihre Lungen zum ersten Mal mit Luft zu füllen für den allerersten Ton. 
Fast ein Fußballspiel später guckt der Prinz gen Himmel und hat seine erste Idee.
Eben erst ... heute vor 10 Jahren.


Just now  
the Queen of the Castle at the Eisenbach had flown to the White Nile and the Blue Nile in  Africa.
There she dances under a panoply of stars to the rhythm of the music on a wedding. It is still 25°C at night and wonderful. As suddenly she is viewing a falling star: It is falling in a long, big curvation on the huge black, sparkling heaven - for divide in equal shares. Now two single falling stars sailing on and on ...

Thereupon two storks wheels over the Castle at the Eisenbach. Fall comes and the firework in night at New Year's eve the Queen looks at rather seated. 
The chestnut flowers are on the brink to burst open at the time when in the early morning the Princess sally, to fill her lungs for the first time with air for the very first tone.
Nearly a football match later the Prince is looking heavenwards and has his first idea.
Just know ... ten years ago today.



Kommentare:

  1. :-)
    und ich darf den leckeren Geburtstagskuchen nur anschauen !!!
    Hätter er ihn bloß in der Schule gegessen.
    Jetzt liegt er hier.
    Einen ganz tollen Geburtstag für euch !
    Bib

    AntwortenLöschen
  2. Herzliche Glueckwunsche an das Doppelpack vom Nil vom Koenigsberg am Sankt Lorenz.

    AntwortenLöschen
  3. happy happy birthday. twins? or am i interpreting this all wrong?
    did you ever write a book? a fairy tale for children? for grown ups? i want to read more more.

    i appreciate your letter from the alphabet creation further down. beautiful.

    x♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bib,
    nicht mal ein klitzekleines Stückchen? Na, da backe ich doch bald noch einen...

    Dearest sis/auntie,
    thank you sooo much!

    Dear Sara,
    yes, twins! A girl and a boy.
    And thank you. I'm collecting experiences so far, but, maybe... who knows?

    AntwortenLöschen
  5. Those pale nuances of your pictures are peaceful and poetic. I wish I could go to sleep in those colours now. Dream light dreams.

    Happy birthday, twins are a double gift.

    AntwortenLöschen
  6. Von mir auch die besten Glückwünsche!
    Ich war nicht im Urlaub (leider), sondern hatte Computer Probleme (siehe blog) und habe mich sehr darüber gefreut, dass Du mal nachgefragt hast. Ich wünsche Euch allen ein schönes Frühlingswochenende. Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Dearest Queen Ariane,
    I am going backwards reading this fabulous post just now. i love your writing, the ongoing fairy tale of your life. Happy Happy birth day to you and your twins! We always forget about the mother on such days...10 years ago, the queen mother gave life!:)
    Hope you all had a wonderful celebration.
    That blossom is so fuzzy reminds me of my Blossom (lambie) when she was a baby. I want to become teeny tiny and live in the center of it. :)
    I too am missing Lilli, she will come around again i'm sure ...that magical illusive fairy lilli! i imagine her somewhere ethereal until we meet again :)
    xo milady stephanie (i must be in your court!)

    AntwortenLöschen
  8. Thank you so much, dear Blossoms.
    The twins' b-day-celebration was great! They climbed, saved by their friends, up a 12m high wall at a climbing facility. Mother? No bother!

    Dear Milady,
    xo I think you're right with Lilli.

    AntwortenLöschen