Mittwoch, 8. Februar 2012

Werte / Values


 'Es ist nicht alles Gold was glänzt', denkt die Königin der Burg am Eisenbach.

'All that glitters is not gold', thinks the Queen of the Castle at the Eisenbach.



 Sie blickt in die Vitrine des Sekretärs... Bücher.

She is looking into the vitrine of the secretaire... books.























 Hinter der Tür... Bücher.

Behind the door... books.



Sie blickt nach links 
und sie blickt nach rechts... Bücher Bücher 
Bücher!

She looks to the left 
and to the right... books books 
books!


 





 Die Geschehnisse der letzten Woche haben ihr gezeigt, 
wie wenig sie sich mit diesen Werten, auch diesen Büchern identifiziert. 
Dann können sie doch auch weg, oder? 
Allein der Gedanke die Bücher gar nicht 
mehr zu haben, setzt bei ihr eine Mischung 
aus Erleichterung und Unbehagen frei... verrückt.

What has been happening last week has showed her,
how less she identifies with the values, even the books. 
Then they could go, right?
The mere thought of not having the books anymore, 
set free a mixture of relaxation and bother... crazy.
 



Die Königin ist in einem Konflikt, 
aber die Sehnsucht, für 
das Wesentliche Platz schaffen zu wollen, leitet sie. 
Energie will fließen. 
So trennt sie erstmal die Spreu vom Weizen... 
Bücher, die ihr nichts mehr bedeuten, 
lässt sie ganz einfach gehen.
Das ist ein Anfang.


The Queen is in a conflict, 
but the longing for would create space for 
the nitty-gritty flushes her. 
Energy will flow. 
So she sorts the wheat from the chaff... 
books that does not mean anymore to her
she just simply let go.
It is a start.



Kommentare:

  1. Ja, die Bücherkonflikte, das kenne ich auch. Bevor ich hier einzog habe ich kistenweise Bücher weggeworfen - hatte keine Zeit mehr für was anderes - und es tut mir nicht leid. Jetzt steht der nächste Umzug an, da fliegt auch wieder einiges raus. Man schleppt viel zu viel Ballast mit sich rum. Da du noch unentschlossen bist, pack sie doch erstmal in eine Kiste und weg und wenn du sie nach einem Jahr oder so nicht vermisst, können sie auch ganz weg oder du holst sie wieder hervor. So ähnlich habe ich es mit meinen auch gemacht.
    Viel Glück und hierzu zu empfehlen "Feng Shui gegen das Gerümpel im Alltag" von Karen Kingston
    Bis bald, xx Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp, liebste Barbara!
      Und, das Buch habe ich auch...
      nur weiss ich nicht, wo...!
      Ich habe die Übersicht verloren, vor lauter Schätze ansammeln...
      Bis ganz bald,
      xx Ariane.

      Löschen
  2. I always find it very difficult to let go of books...
    I can only wish you good luck with that one!

    AntwortenLöschen
  3. dear
    it feels so much lighter
    getting rid of the things we do not need
    this weekend we helped my sister to move
    a house full of stuff
    stuff
    stuff
    and more stuff
    and you realize
    that most of it could probably be given away, and it would not be missed.
    and yet,
    we collect and collect.

    it is not easy to reduce. but worth the effort i believe.
    lots of snowy hugs

    AntwortenLöschen
  4. I love books and reading
    and I like books around me, but
    I have been doing the same as you
    getting rid of the things one doesn't need
    less ballast
    the books I loved and still love
    and want to re-read could stay
    the others went to the hospital and thrift
    I love to clean up, to reduce
    to get emptiness and space

    good luck! x

    AntwortenLöschen
  5. liebe ariane, ich hatte ja im sommer einen wochenlangen entrümpelungs anfall, anhängerweise flog alles mögliche raus, aber nicht ein buch... ich drück die daumen!
    und es macht wirklich grossen spass bücher in cafés oder an haltestellen zu hinterlassen:) herzensgruss, julia

    AntwortenLöschen
  6. dear Ariane a bad experience can bring along some good changes.
    a few weeks ago i got rid of a very big side table in my living room ,(i wondered why i kept it there for so long) at once the space felt a million times better.
    xx

    AntwortenLöschen
  7. I agree- books are so lovely but so "heavy" at the same time and those that do not fill you with inspiration why hang on?
    Clearing space for new life to grow is a wonderful practice :)

    AntwortenLöschen
  8. Whenever we return to LA from our travels I do this. I look around my house and see what I didn't miss and I donate it. I scaled down on the bookshelf, too, and found we had a lot more space in our tiny house!
    It feels good to do this. May you lighter at the end, dear Ariane!

    AntwortenLöschen
  9. I meant to say, " May you FEEL lighter at the end."

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. My dear wise women, my friends,
      I know a little bit of your experiences... but I wasn't very brave so far... since now.
      You motivates me to climb the next level... thank you very much!
      ... and dear Rachel, maybe I will be even lighter at the end ;-)

      Love to you,
      Ariane.

      Löschen
  10. i am so sorry you had to go through the experience of being cased by burglars. that can't be easy. i hope you can all soon put the episod behind you's.
    on the book side, it is indeed a gratifying job to let go of the babies you can part with. it leaves an amazing spotlight on the ones that stay. and let's face it, we do have a choice. good luck!
    n♥

    AntwortenLöschen