Donnerstag, 30. August 2012

Himbeeren / Raspberries





Nachdenklich betrachtet die Königin von der Burg am Eisenbach die frische Ernte.
 Malina. 
Das slawisches Wort für Himbeere. Und der Name meiner Nichte, fast süße 16.

*

Meditative the Queen of the Castle at the Eisenbach looks at the fresh harvest. 
The slavic word for raspberries. And the name of my niece, nearly sweet 16.







*



Kommentare:

  1. the berries in a backdrop such as the crackled marble; what a stunning effect too!
    n♥

    AntwortenLöschen
  2. deine wunderbaren paris bilder haben sehnsucht in mir erweckt! am liebsten würde ich den koffer packen..
    für dich war dieser aufenthalt ja etwas ganz besonderes!
    den namen malina mag ich sehr, auch wenn ich nicht wusste, das er im slawischen himbeere bedeutet. jetzt mag ich ich noch lieber, weil diese frucht in meiner gunst ganz, ganz oben steht.
    viele grüße, mano

    AntwortenLöschen
  3. liebste ariane, wenn ich das gewusst hätte, ja dann hätte ich dem namen meiner Tochter
    das m natürlich noch vorne angefügt, wie schade!!
    immer wieder sehe ich mir deine parisbilder an. in jeder hinsicht:
    wunderschön und berührend! herzensgruss, julia

    AntwortenLöschen
  4. dear a,
    i love raspberries! malina is a beautiful name. plucked some wild ones in the forest the other day,
    and even more mushrooms! mmmmm....
    greetings and kram from sweden

    AntwortenLöschen
  5. Malina, you pictured them both beautifully and Paris through your eyes makes me sigh, great city, x

    AntwortenLöschen