Freitag, 15. Oktober 2010




Als ich meine Lieben über die Brücke am dunklen Eisenbach führte, ging ein Rauschen durch den geheimnsivollen Wald und die Bäume ließen ihre hellen Blätter niederschweben.

Kommentare:

  1. So könnte ein Kinderbuch beginnen. Und die Bilder zu lichten Aquarellfarben verdichtet.

    AntwortenLöschen
  2. vom zweiten Bild wird mir ganz herrlich schwindelig, ich verliere jeden Bezugspunkt und darf mich in den auflösenden Blätterwerk verlieren.

    AntwortenLöschen
  3. Hello Ariane; thank you for visiting, and even so more for your words. Made me blush. It was hard for me to show myself, but felt it was time. And, I'm glad. Wishing you a lovely weekend.

    AntwortenLöschen
  4. Oh, I'm sorry, I forgot to write that your images are beautiful. The last photo is like a painting. My German is not good enough for writing, but I understand it fairly good. Beautiful language!

    AntwortenLöschen